Luftreiniger Test

Die Motivation dieser Webseite

Veröffentlicht am von Redaktion

Diese Webseite ist seit Februar 2012 online, da ich im Oktober 2011 in mein WG-Zimmer eingezogen bin, das komplett mit Teppichboden verlegt wurde. Durch den Abrieb des Bodens, und der Innenstadtlage Stuttgart (Stichwort: Feinstaub) war dort deutlich mehr Staub vorhanden, als auf einem glatten Boden. So musste ich als Haussstaub-Allergiker regelmäßig lüften, staubsaugen und vorallem die Wintermonate mit der Heizungsluft waren alles andere als angenehm.

Deshalb habe ich nach einer Möglichkeit gesucht, wie ich mein Zimmer entstauben kann und deutlich weniger gesundheitliche Einschränkungen erfahre. Nach einiger Recherche, wie man Luft staubfrei bekommt, habe ich mir meinen ersten Luftreiniger (Philipps AC4072) gekauft. Mit dem positiven Ergebnis: Das ich deutlich weniger Staub habe, frei atmen kann und sich mein Zimmer deutlich gesünder anfühlt!

Nach knapp 6 Jahren WG Zeit bin ich im April 2017 in eine DG-Wohnung umgezogen, mit Laminatboden. Da gibt es nun nicht mehr das Problem mit Teppichboden und feinem Hausstaub, aber da im kompletten Haus Sanierungsarbeiten (inkl. meiner Wohnung) durchgeführt werden, entsteht viel Baustaub, der sich überall als feine Schicht absetzt.